BIKETOUREN MAREMMA

 
BEISPIELE FÜR TOUREN
 
MOUNTAINBIKE

Radfahren und Radtouren in der Toskana Italien

Posted by admin 03.01.2015 0 Comment(s) Menù Aktivitäten,

 

Fahrradtouren und Radreisen in der Maremma Toscana

 

Entdecken Sie auf Ihren Radtouren und sportlichen Rennradtouren die zentrale Region der Toskana zwischen der Küste der Maremma, Siena, Massa Marittima und San Gimignano! Die nähere und weitere Umgebung des Bikehotels Prategiano bietet auch ideale Bedingungen für einen individuellen Radurlaub und auch für Trainingscamps für Rennradfahrer. Unzählige panoramareiche und verkehrsarme kleine Straßen über Berge und Hügel stählen die Muskeln. Während Ihrer Veloferien kümmert sich unser Team kümmert sich gerne um Ihre speziellen Bedürfnisse:

  • Kostenloser Download einiger der Touren auf Ihr GPS
  • Genaue Karten mit Höhenangaben
  • abschließbarer Fahrradraum, Waschplatz und Reparaturmöglichkeit
  • Notfallservice: Rückholung mit unserm Minibus
  • Transfers mit unseren 2 Minibussen, eventuell auch mit Hänger
  • Waschmaschine zu Ihrer freien Benutzung
  • ausgiebiges Frühstücksbuffet
  • Mitnahme von Picknickbroten
  • Mehrgängige warm servierten Picknicks im Freien

 

 

radferien toskanaRund-Touren mit dem Rennrad

 

Montieri - Travale - Montalcinello - Chiusdino - Montieri: 60 km, Gesamthöhenmeter: 900: 100% Asphalt; Höhepunkte: Schöne Straßen fast ohne Verkehr, Pausenstopp in Montalcinello, Besichtigung von Chiusdino, Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Picknick auf einer Wiese nahe des Dorfes. 

 

Montieri - Palazetto - Klosterruine San Galgano - Frasini - Chiusdino - Ciciano - Montieri: 39 km, 750 Gesamthöhenmeter: 100% Asphalt; Höhepunkte: Erfrischung am Fluss Merse, schöne einspurige Straße ohne Verkehr durch Wiesen und Felder mit fantastischen Aussichten, Besichtigung einer der berühmtesten Kulturdenkmäler der Toskana, der Klosterruine San Galgano,  Pausenstopp im malerischen Ort Chiusdino. 

 

Radtour Montieri - Massa Marittima - Prata - Montieri:: 70 km, Gesamthöhenmeter: 800: 100% Asphalt; Höhepunkte: Besichtigung von Massa Marittima mit einem der schönsten Platze und Kathedralen der Toskana, Pausenstopp im mittelalterlichen Prata, liebliche Felder und Täler.

 

Radtour Montieri - Monterotondo - Castelnuovo - Anqua - Montieri: 62 km, Gesamthöhenmeter: 1100: 99 % Asfalt; Höhepunkte: geothermische Dampfkraftwerke rund um Castelnuovo, fantastische Landschaft mit unbewohnten Bauernhöfen, kleine Straße ohne Durchzugsverkehr rund um die Renaissance Villa Anqua, Pausenstopp am Fluss Cecina; Achtung: Die Straße kurz vor Anqua ist 1 km lang nicht asphaltiert aber gut befahrbar.

 

Rennradtour Montieri - San Gimigniano - Volterra - Montieri:  ca.150 km
 

Rennradtour Montieri - Chiusdino - Rosia - Siena - Monteriggioni - Radicondoli - Montieri: ca. 110 km
 

Rennradtour Montieri - Follonica (Meer) - Scalino - Tatti - Montieri: ca. 130 km

 

 

Radurlaub TokanaEinfache Touren mit Trekkingbike

 

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der schönsten Rundtouren auf panoramareichen Asphaltstraßen mit wenig Verkehr und gut befestigten Schotterstraßen. Zahlreiche mittelalterliche kleine Dörfer laden zu Pausenstopps und Rundgängen ein. An der Rezeption unseres Bikehotels erhalten Sie Karten und Beschreibungen der Touren mit genauen Höhenmeterangaben. Die GPS-Daten können Sie als gpx-Datei von unserem Computer auf Ihr GPS-Gerät laden oder vor Ihren Radurlaub per email erhalten.

 

Empfehlenswert ist der 2008 erschienene deutschsprachige Rad-Führer "Radtouren in der Südlichen Toskana". Er enthält genaue Beschreibungen von 30 Touren mit dem Rennrad, Trekkingbike oder Mountainbike. Der Ausgangspunkt für die meisten Radtouren befindet sich im Gemeindegebiet von Montieri nahe am Hotel. Sie können den Radführer an unserer Rezeption erwerben oder ausleihen. Mittags haben Sie die Möglichkeit, Ihre nicht-bikenden Freunde oder Familienmitglieder, die Reiter und Wanderer zum täglichen Picknick an ausgewählten Plätzen zu treffen.

 

Prategiano - Berggipfel "Poggio di Prata" - Prata - Montieri - Prategiano: 31 km, 700 Gesamthöhenmeter: 23,5 km Asphalt 7,5 km Schotter; Höhepunkte: traumhafte Aussichten auf Massa Marittima, die Küste der Maremma bis nach Elba und Korsika, dichte Kastanien- und Eichenwälder, Picknick bei einem alten Brunnen, Besichtigung des Dorfes Prata. 

 

Montieri - Gerfalco - Travale - Prategiano: 22 km, 650 Gesamthöhenmeter: 13,5 km Asphalt 8,5 km Schotter; Höhepunkte: Spaziergang im mittelalterlichen Bergdorf Gerfalco, alte Bauernhöfe, kleine Bäche, Pausenstopp in Traval, schöne gut befestigte Schotterstraße durch den Naturpark "Le Cornate" mit imposanten Ausblicken über die Maremma Toscana.

 

Montieri - Palazetto - Klosterruine San Galgano - Frasini - Chiusdino - Ciciano - Prategiano: 39 km, 750 Gesamthöhenmeter: 100% Asphalt; Höhepunkte: siehe oben

 

Montieri - Travale - Montalcinello - Chiusdino - Ciciano - Prategiano: 33 km, 800 Gesamthöhenmeter: 28 km Asphalt, 4 km Schotter, 1 km Forststraße; Höhepunkte: geothermische Zone "Lagoni",  Pausenstopp im Dorf Montalcinello, Rundgang durch Chiusdino, schöne Schotterstraße entlang eines Hügelkamms.

 

 

radfahren toskana

Radurlaub Toskana

radferien toskana

mehr Fotos