Der Küstenpark von Rimigliano

Posted by admin 05.01.2015 0 Comment(s) Ausflüge und Kulinarische Spezialitäten,

 

 

 

 

60 vom Hotel Prategiano in der Maremma Toskana entfernt: Der Küstenpark ist ein grünes Band entlang des Meeres, wo die mediterrane Vegetation eine außergewöhnliche Vielfalt an Arten, Formen und Farben zeigt. Vom Sand zu den Dünen, wo die Macchia von den Winden modelliert wurde, in den schattigen Wald, dominiert von Eichen und Pinien mit ihren charakteristischen Dachkronen.

 

Der Park ist Teil der Parks des Val di Cornia, die die archäologischen und natürlichen Interesse zu verbessern und schützen soll. Das ursprüngliche Ziel war es in einen Park zu verwandeln, wurde aber später als geschützten Park markiert. Der Küstenweg, der in seinem Inneren ist, hat historische Merkmale auf die Zeit von Napoleon aus dem Jahr. In der Tat, gab er sich zu seiner Schwester Elisa das Fürstentum Piombino ihr zu erlauben, sein Reich mit Würde zu überqueren, eine Straße zu bauen es "Princess". Der Fauna im Laufe der Zeit angerufen hat allmählich abnimmt aufgrund menschlicher Präsenz im Sommer. In jedem Fall können Sie einige Arten von Säugetieren wie Wildschweine, Füchse, Eichhörnchen, Eulen und verschiedene Vögel beobachten. Gehen nach innen wird die Flora durch vielfältige Lebensräume wie die ersten embryonalen Dünen, Wanderdünen, radunale Wald und Feuchtgebiete gekennzeichnet. Der gesamte Park wird von unzähligen Pfaden durchquert, die direkt zum Strand führen. Ein ideales Wegenetz zum Wandern, Biken und Reiten.  

 

Der Küstenpark Rimigliano befindet sich im südlichsten Teil des Territoriums der Gemeinde San Vincenzo (Livorno), an der Grenze zu den Gemeinden von Piombino und Campiglia Marittima. Er erstreckt sich uber rund 650 Hektar zwischen dem Meer und der Eisenbahnlinie Genua-Rom und uberschreitet in seiner ganzen Länge von Nord-West nach Sud-Ost die "Straße der Prinzessin" (SP 23), die San Vincenzo und Piombino verbindet.

 

Die Straße teilt den Park in zwei Bereiche: Auf der einen Seite (Seeseite) den bewaldeten Streifen mit Dünen und Strand, auf der anderen Seite der größte Teil des Parks mit den landwirtschaftlichen Flächen und dem Mischwald mit vielen Eichenarten.

 

 

Direktlinks zu unserem Aktivurlaub in der Toskana:  reiten Toskana   -   Reiturlaub Toskana  -  MTB Toskana  -  Radurlaub Toskana