Castiglione della Pescaia

Posted by admin 05.01.2015 0 Comment(s) Ausflüge und Kulinarische Spezialitäten,

 

 

 

55 km vom Hotel Prategiano in der Maremma Toskana entfernt: Castiglione della Pescaia ist ein typisches altes Fischerdorf in der Maremma, das in den letzten Jahren hübsch renoviert wurde. Auf dem Kap thront eine Burg der Aragoner mit ihren Mauern und Türmen und bietet einen atemberaubenden Ausblick.

 

Castiglione della Pescaia ist ein Dorf am Meer römischen Ursprungs. Im zehnten Jahrhundert, nach einer Zeit der Vernachlässigung, vor allem dank der Republik Pisa, wiederbelebt Castiglione. Hoch auf einem Felsvorsprung über der Küste, an einem Ende sind die aragonesischen Burg, die Mauern und Türme, während die andere aus man einen herrlichen Blick auf die Küste hat, dass man an diesen Ort einzigartig Glanz ermöglichen. Sehr beliebtes Touristenziel , wurde Castiglione wiederholt von Legambiente ausgezeichnet, gut 5 Segel bekommen, die die Schönheit, Sauberkeit und große Anlagen zu betonen. Neben den schönen Stränden (frei, ausgestattet, sandig, felsig), ist das Dorf umgeben von Grünflächen , Pinienwälder und Gestrüpp und bieten Unterkünfte in den heißesten Stunden und sind ideal für Wanderungen, zu Fuß und zu Pferd. Wenn Strände und Grünflächen nicht ausreichen, genießt kastilischen eine wunderbare Nachtleben, aufgrund einer Vielzahl von Veranstaltungen und Festivals dort gehalten.

 

Castiglione della Pescaia gilt heute als exklusiver Badeort, der wegen der Schönheit der ihn umgebenden Natur und der Klarheit des Meers sehr beliebt ist. Zahlreich und weitreichend sind die Grünflachen: Pinien, Niederwald und viele schattige Wege. Castiglione bietet im Sommer auch ein interessantes Nachtleben mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

 

Direktlinks zu unserem Aktivurlaub in der Toskana:  reiten Toskana   -   Reiturlaub Toskana  -  MTB Toskana  -  Radurlaub Toskana