Cala Violina

Posted by admin 05.01.2015 0 Comment(s) Ausflüge und Kulinarische Spezialitäten,

 

 

 

50 km vom Hotel Prategiano: Der Strand Cala Violina, eine Sandbucht inmitten eines Naturparks, wurde 2004 von der Legambiente als eine der 11 schönsten Strande Italien gewählt. Der Name des Strandes kommt vom besonders feinen Sand, der angeblich wie eine Violine klingt, wenn man barfuß darüber läuft.

 

 

Anbei zwischen zwei Landzungen, die Bucht von extrem feinen, weißen Sand und Meeresboden von seltener Schönheit, mit Fischen in verschiedenen Größen, sichtbar durch das klare Wasser besonders transparent gekennzeichnet. Ausgezeichnet von Legambiente hat die Cala Teil der 11 schönsten Strände in Italien geworden. Seine Schönheit und die Kristallinität des Wassers kann auf die Posidonia Oceanica zurückzuführen, die bei der Verhinderung von Küstenerosion eine Schlüsselrolle spielt, und fördern die Sauerstoffversorgung des Wassers. Eingebettet in die mediterrane Macchia, der Strand ist mit dem Auto nicht erreichbar; Es gibt einen großen Parkplatz, das Auto zu verlassen, und dann zu Fuß (ca. 30 Minuten), die Möglichkeit zu geben, die Schönheit der Wälder des Naturparks zu genießen. Falls Sie nicht wie zu Fuß fühlen, im Sommer gibt es den Fahrradverleih. La Macchia bietet Schutz während der heißesten Stunden und ist mit Picknick-Tischen ausgestattet. Seine seltene Schönheit und günstige Lage machen Cala Violina suchen und von einem typisch tropischen Strand verfügt, aber in einem mediterranen Viertel einfach atemberaubend gesetzt.

 

Die Bucht Cala Violina ist von zwei Felsküsten begrenzt und ist berühmt fur seinen weißen Sand, das kristallklare Wasser und für seinen Meeresgrund von einzigartiger Schönheit. Zwischen den Algen Posidonia Oceanica und groben Felsbrocken aus Sandstein sind viele Fische zu sehen. Die Alge Posidonia Oceanica, die eine sehr wichtige Rolle gegen die Erosion der Küsten und für die Sauerstoffversorgung des Wassers spielt, ist ein Zeichen von grober Reinheit und Sauberkeit des Wassers.

 

Oberhalb der Bucht finden Sie im Schatten der Stein- und Korkeichen Tische und Bänke für ein Picknick. Die Bucht ist nur zu Fuß, mit dem MTB oder zu Pferd erreichbar. Vom Parkplatz führt ein 1 km langer Weg durch dichte üppige mediterrane Macchia. Einige Male im Jahr planen wir einen Wanderritt ans Meer, reiten entlang des Strandes und genießen das Spiel mit den Pferden im glasklarem Wasser.  

 

 

Direktlinks zu unserem Aktivurlaub in der Toskana:  reiten Toskana   -   Reiturlaub Toskana  -  MTB Toskana  -  Radurlaub Toskana  -  Wandern Toskana